...............................................................................................................................

 
 

Mariendorfer Christen sagen : „Willkommen, Flüchtlinge"


Ursprünglich war wie jedes Jahr nur eine Hl. Messe, musikalisch gestaltet von den beiden Chören „Kantorei Mariendorf" und dem „Chor der Gemeinde Maria Frieden", geplant. Durch die aktuellen Ereignisse, die der Flüchtlingssituation in der Erstaufnahmestation in der Colditzstrasse in unmittelbarer Nachbarschaft geschuldet sind und die parallel beginnenden Aktionen zur interkulturellen Woche unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.", wurde diese ökumenisch gestaltete Hl. Messe etwas erweitert.

Pfarrer Brügger eröffnete den Gottesdienst an diesem Sonntag den 27.09.2015 bereits um 18.00 Uhr! Es folgte eine Einführung in das Thema. Dabei berichteten auch zwei junge Syrer, moderiert von der Flüchtlingsbeauftragten aus dem Pfarrgemeinderat Maria Frieden, Elisabeth Maßnick, von ihrer Flucht aus ihrer Heimatstadt Homs über den Libanon, Sudan, Libyen, das Mittelmeer und Italien, bis sie in Deutschland ankamen.

Der Pfarrer unserer ev. Nachbargemeinde, Pfr. Brehm, hielt die Predigt zum aktuellen Anlass, für katholische Ohren ungewöhnlich politisch, aber treffend und nah am Thema. Die musikalische Leitung teilten sich die Kirchenmusiker unserer Gemeinden. Die Fürbitten und Texte waren von Gemeindevertretern vorbereitet und vorgetragen worden. Zum Abschluss wurde noch eine Geschichte mit verteilten Rollen vorgelesen, in der ein Szenario "wenn alle Ausländer Deutschland verlassen würden" beschrieben wurde.

In der Zusammenfassung der Veranstaltung am Schluss des Gottesdienstes wurde noch einmal für persönlichen Einsatz in der Flüchtlingshilfe geworben. 25 Personen trugen sich bereits ein. Auch wenn Sie sich an dem Tag noch nicht zur aktiven Unterstützung entschließen konnten, Nachmeldungen sind gerne möglich bei Frau Maßnick und/oder im Pfarrbüro.
                                                                                                                                                        Raphael Bernitzky
 

 
 

(aus: "Deine Gemeinde Maria Frieden", November 2015, Berlin-Mariendorf, S. 8)

 
 

Ökumene in Berlin-Mariendorf