Anlässlich des 30-jährigen Dienstjubiläums von Michael Streckenbach, Kirchenmusiker (Organist und Chorleiter) in der Gemeinde Maria Frieden/ Berlin-Mariendorf, wurde diese Chorpage im Jahr 2003 ins Internet gesetzt. Die Laudatio des Chores erbrachte zu seinem 60. Geburtstag im November 2007 weitere Ergänzungen.

Der Chor schaut  bis November 2007 auf ein beachtliches Repertoire.                

Orchestermessen und andere große Orchesterwerke:

W. A. Mozart: Missa Brevis in G, Missa Brevis in D, Missa Brevis in B, Missa Brevis in F,  Ave Verum , Vesper de confessore (2006) , Krönungsmesse, Te Deum (Link 1Link 2 und Link 3 zu Fotos), Missa Solemnis in C, Missa in C (Orgelmesse), Missa in C (Missa in honorem Sanctissimae Trinitatis), Missa Brevis in G (Spatzenmesse), Missa longa in C-Dur

J. Haydn: Maria Zeller Messe, Kleine Orgelsolomesse, Missa in B (Schöpfungsmesse)

F. Schubert: Messe in G, Messe in B, Deutsche Messe

Ch. Gounod: Cäcilienmesse

F. Mendelssohn-Bartholdy: Wie der Hirsch schreit, Psalm 95 "Wer nur den lieben Gott lässt walten", Jauchzet dem Herrn alle Welt, "Elias" (2005) - mit Links  Elias-Exegese  und Presse-Echo,    

G. Bizet: Te Deum (1998)

C. M. v. Weber: Jubelmesse in G-Dur

G. F. Händel: "Messias" (2001, 2003) - mit Links : Informationen und Presseschau

Unser Repertoire an Motetten und A-Capella Messen

Tiroler Vater Unser, Wer leben will wie Gott auf dieser Erde, Hebe deine Augen, Psalite Unigenitum, Geh aus mein Herz, Schlaf wohl du Himmelsknabe, Herbei, oh ihr Gläubigen, Großer Gott, wir loben Dich (mit Choroberstimme), Maria Maienkönigin, Hymnos akathestos, Adeste Fidelis, Transeamus,

Aichinger: Regina Coeli

Arcadelt: Ave Maria

Bach, Johann Christoph: Ich lasse dich nicht

Bach, Johann Sebastian: Wohl mir, dass ich Jesus habe - Dir, dir Jehova - Wenn ich einmal soll scheiden - Psallite Deo nostro

Beethoven: Die Himmel rühmen

Bruch: Herr schicke, was Du willst

Bruckner: Ave Maria, Graduale = Locus Iste,  Tantum Ergo, Sancta Maria, Vexilla Regis, Virga Jesse

Buxtehude: In Dulci Jubilo

Canicciari: Messe in C

Clemens non Papa: Adoramus Te

Di Lasso: Missa Octavi Toni

Eccard: Übers Gebirg Maria geht

Caesar Franck: Lobt Gott in seiner Veste,  Panis angelicus

Gorozycki :Ave Maria

Grell: Herr Deine Güte

Greuel: Transeamus

Hammerschmidt: Schaffe in mir Gott ein reines Herz,  Machet die Tore weit

Händel: Tochter Zion,  Lobsinget,  Halleluja,  Messias

Hassler: Missa Secunda

Josef Haydn: Herr, Du bist’s

Michael Haydn: Te Deum,  Tenebrae facta sunt,  Laetatus sum

Hoppe: Meine Seele lobe den Herrn,  Gegrüßet seist Du Königin (Choroberstimme)

Ingegneri : O bone Jesu

Janssens: Herr, wir bringen Dir Brot und Wein

Liszt: Missa Choralis - Ave Maris Stella - O Salutaris Hostia

Lotti: Regina Coeli

Mendelsohn Bartholdy: Denn Er hat seinen Engeln - Laudate Pueri -O Lux Beata - Verleih uns Frieden -  Wer nur den lieben Gott lässt walten - 95. Psalm (Kommt lasst uns jubeln) - 100. Psalm (Jauchzet dem Herrn)

Mozart :Ave Verum - Laudate pueri  -Te Deum (alle 2006)

Nikolas Voutsinos: Altbyzantinische Hymne und Psalmeneinklang

Nuffel: Christus vincit

Pachelbel: Der Herr ist König,  Nun danket alle Gott

Palestrina: Missa Brevis

Praetorius: Es ist ein Ros’ entsprungen

Purcell: Preiset froh den König

Reger: Der Mensch lebt und besteht,  Wir glauben an einen Gott,  Unser lieben Frauen Traum, O Lamm Gottes

Reichardt: Heilige Nacht

Reimann: Missa Pastorale (Christkindlmesse)

Rheinberger: Preis und Anbetung - Ave Maria

Schröter: Freut euch, ihr lieben Christen

Schubert: Gott ist mein Hirt,  Deutsche Messe, In Monte Olivetti

Schütz: Aller Augen warten auf Dich, Herre,  Johannespassion,  Herr, wenn ich nur Dich habe,

100 Psalm (Jauchzet dem Herrn alle Welt) - Deutsches Magnificat

Spee: In stiller Nacht - Tu auf, tu auf

'Taize': Kyrie, Irischer Segenswunsch, Bleib bei uns Herr, Wenn ich ein Glöcklein wär

Victoria: Popule meus - Tantum Ergo

Vivaldi: Gloria

--- Psalm 23: Der Herr ist mein Hirt (Komponist ?)

--- "Großer Gott, wir loben Dich"

 

Die Chorfahrten schreiben ihre eigene Geschichte ...

Seit 1975 werden Chorreisen und Tagesfahrten organisiert.

1975 Hamburg .............................1976 Lübeck, Travemünde

1977 Goslar, Hahnenklee ..............1978 Bremen, Delmenhorst

1979 keine Reise .........................1979 Anschaffung der Klais-Orgel

1980 Paderborn ...........................1981 Vierzehnheiligen, Bamberg

1982 Wanfried .............................1983 Hildesheim

1984 Pleystein, Weiden ................1984 Potsdam, Werder

1985 Wien ..................................1985 Bernau, Wandlitz

1986 Hameln ...............................1986 Fürstenwalde, Bad Saarow

1987 Märkische Schweiz: Müncheberg, Buckow

1987 keine Chorreise

1988 Frankfurt / Oder, Neuzelle .....1988 Paderborn

1989 Malente , Laboe ...................1989 Templin / Uckermark

1990 Brandenburg/Havel ...............1990 Limburg

1991 Prenzlau und Feldberg ...........1991 Zingst, Barth / Ostsee

1992 Prag

1993 Erfurt ...................................1994 Regensburg

1995 Sikierki/Polen, Bad Freienwalde 1995 Quedlinburg / Harz

1996 Stendal, Tangermünde, Jericho 1996 Frankfurt / Oder

1997 Jüterbog, Kloster Zinna ..........1997 Dresden

1998 Kloster Chorin, Dekanatstag v. Eberswalde 1998 Würzburg

1999 Oberwiesenthal und Karlsbad 1999 Frankfurt / Oder

2000 Stettin / Polen ......................1999 Havelberg

2001 Bamberg ..............................2001 Havelberg 2 x mal

2002 Wartburg, Eisenach, Weimar

2003 Schwerin .............................2003 Havelberg

2004 Schlesien und Görlitz, Bautzen   2005 Leipzig

2006 Erkner                                    2007 Celle/Lüneburger Heide

Mittlerweile haben wir 49 Chorfahrten, darunter auch Tagesfahrten, unternommen, die für die Kontakte sowie das Bestehen der Gemeinschaft von großer Bedeutung sind.

Die 50. Chorreise im Jahr 2008 ist eine Jubiläumsfahrt. Wien ist der Favorit. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange.

Von 1975 bis 2007 hat der Chor an 36 Konzerten teilgenommen, bzw. sie ausgerichtet. Das jüngste Konzert fand zusammen mit dem Chor der Lichtenrader Salvator-Gemeinde in der Grunewald-Kirche (11.11.2007) statt

Wir haben sowohl in kleinen Kirchengemeinden als auch in Kathedralen (in Dresden und St. Hedwigs-Kathedrale in Berlin) und berühmten Domen (Dom zu Limburg, Erfurt und Würzburg) die Hl. Messe musikalisch mitgestaltet. Im ökumenischen Rahmen verstärkt er die produktiven Kontakte mit dem Chorleiter und der Kantorei der evangelischen Nachbargemeinde und dem Kantatenchor in Havelberg.

In diesem beruflichen Lebensrückblick muss selbstverständlich Erwähnung finden, dass Michael Streckenbach in der Gemeinde neben dem regulären Erwachsenenchor auch noch den Kinderchor, die Jugendschola und die Choralschola (Gregorianik) anleitet.

Wollte jemand den vielfältigen Einsatz und das nimmer müde Mühen, deren Ergebnis von diesem Resumee widergespiegelt wird, taxieren, so reicht das schlichte Wort "Danke" nicht. Trotzdem halten wir es hier fest, denn es ist Ausdruck unserer Verbundenheit und unseres Gefühls: Der Chor dankt seinem Leiter Michael Streckenbach. Gemeinsam mit ihm formulieren wir darüber hinaus : "Deo gratias" !

       

Zu Zeitungsartikeln über unseren Gesang des "Magnificat" von und mit Schnebel: mal anders und ein Experiment !

Sammlung und Bearbeitung: Edeltraut Bender, Karin Schuch

(Texte zum 1.12.2003 und 30.11.2007);

Internet-Adaption: Alfons Knak-Hermanns  , Erweiterung: 7.1.2008, mit einer Adaption vom 21.06.2014

Zu Zeitungsartikeln : Tagesspiegel vom 27.12.2003 und Berliner Morgenpost vom 5.1.2004

Zur Website der Gemeinde Maria Frieden